Südhessen: Trio stiehlt Lebensmittel im großen Stil

Kiloweise Rinderfilet, Rumpsteak und andere Köstlichkeiten haben Zivilfahnder im Wagen dreier Männer auf der Autobahn 67 bei Pfungstadt in Südhessen sichergestellt. Die Ware im Wert von 2500 Euro erwies sich nach Polizeiangaben als gestohlen. Sie stammte aus einem Supermarkt in pfälzischen Ingelheim.  In dem Auto stapelten sich 70 Packungen Rindfleisch, 220 Packungen Käse und mehrere Tüten mit anderen Lebensmitteln. Die Männer aus Worms im Alter von 60, 39 und 29 Jahren wurden vorläufig
festgenommen. Ermittlungen wegen Ladendiebstahls laufen. dpa/feh