Südliche Weinstraße: Männer zelebrieren Vatertag ohne Grenzen

Gleich zwei Männer suchten sich gestern nach Vatertagsfeierlichkeiten im Kreis Südliche Weinstraße unübliche Schlafplätze. In Landau machte sich ein 33-Jähriger nach Polizeiangaben betrunken auf dem frei zugänglichen Balkon einer Anwohnerin. Er habe sich in der Anschrift geirrt, so seine kurze Ausrede. Weit weniger hygienisch legte sich ein 51-Jähriger in Annweiler hin, um seinen Rausch auszuschlafen. Aus einer Damentoilette am Rathaus hörte eine Polizeistreife lautes Schnarchen. Die Beamten weckten den Mann, der zuvor von seinen Freunden an der Toilettenanlage vergessen worden war. (mj)