Südpfalz: Landräte, Oberbürgermeister und Bürgermeister fordern Schul- und Kita-Schließung

Zehn Landräte, Oberbürgermeister und Bürgermeister der Region haben sich heute mit einem Brief an Ministerpräsidentin Malu Dreyer gerichtet und zum Schutz der Bevölkerung die Schließung von Schulen und Kindertagesstätten gefordert. Das teilte die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße mit. Im Rahmen einer Telefonkonferenz seien sie zu der Überzeugung gekommen, dass angesichts der Nähe zum Elsass, das seit gestern als Risikogebiet eingestuft wurde, in ihren Kommunen ab dem kommenden Montag sämtliche Schulen und Kindertagesstätten geschlossen werden sollten, um einer weiteren Verbreitung des Coronavirus vorzubeugen. Zu den Unterzeichnern der Forderung zählen unter anderem die Landräte der Kreise Südliche Weinstraße, Germersheim und Rhein-Pfalz-Kreis sowie die Oberbürgermeister der Städte Landau, Speyer und Neustadt. (mho)