Südpfalz: Rentner aus brennendem Auto gerettet

Ein 84 jähriger Opelfahrer aus Bad Bergzabern wurde von zwei Polizeibeamten am Sonntagabend aus seinem brennenden Auto gerettet. Der Mann kam auf freier Strecke von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Baum. Das Fahrzeug fing kurz nach dem Aufprall Feuer und ging in Flammen auf. Der Fahrer war mit dem Fuß im Innern eingeklemmt. Die Bemten einer zufällig vorbeifahrenden Streife konnten ihn befreien. Der ältere Mann wurde ärztlich versorgt und zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus verbracht.  Der Pkw brannte vollständig aus.  feh