Südpfalz: Schwerverletzte nach Unfall zwischen Insheim und Herxheim

Bei einem Unfall auf der Landstraße zwischen Insheim und Herxheim wurde eine Frau schwer verletzt. Die 65-Jährige kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. In ihrem Wagen saßen drei Kinder, die zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht wurden. Laut Polizei geriet die Frau am Sonntagmorgen aus unbekannter Ursache in den Gegenverkehr uns stieß frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Der Fahrer des Wagens und seine 3 Kinder erlitten leichte Verletzungen. Die Höhe des Schadens beträgt rund 40.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und Bergung der Autos war die Landstraße voll gesperrt.feh