SV Sandhausen: Düsseldorfer Contento wechselt an den Hardtwald

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat den früheren Bayern-Profi Diego Contento verpflichtet. Der 30-Jährige wechselt ablösefrei vom Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf in die Kurpfalz, gab Sandhausen am Mittwoch bekannt. Zwischen 2010 und 2014 bestritt der ehemalige U20-Nationalspieler 49 Bundesliga-Spiele für den FC Bayern München. In Düsseldorf kam der Abwehrspieler über eine Reservisten-Rolle nicht hinaus.

«Ich bin froh und auch etwas stolz, dass wir mit Diego Contento einen so erfahrenen und erfolgreichen Spieler in Sandhausen präsentieren können. Er passt von seiner Spielweise her super zu unserem Spielsystem und wird uns mit seiner Erfahrung und seiner Präsenz auf dem Platz weiterhelfen», sagte Mikayil Kabaca, der Sportliche Leiter von Sandhausen.

«Diego hat ganz klar formuliert, dass er nach einer längeren Phase ohne konstante Einsatzzeiten noch mal eine Chance sucht, auf höchstem Niveau anzugreifen. Wir haben in den Gesprächen ein ausgezeichnetes Gefühl gewonnen und auf dieser Basis kann es zu einer win-win Situation kommen, die wir uns alle erhoffen», erklärte Trainer Uwe Koschinat. (mho/dpa)