SV Sandhausen: Niederlage in Aue – Siegtreffer 103 Stundenkilometer schnell

Der SV Sandhausen hat sein Auswärtsspiel beim FC Erzgebirge Aue verloren: Drei Tage nach dem
2:0 beim 1. FC Kaiserslautern gewannen die Sachsen am Freitagabend nach einer intensiven Partie gegen die Nordbadener mit 1:0 (1:0). Den Siegtreffer vor 6800 Zuschauer im Erzgebirgsstadion erzielte Pascal Köpke in der 15. Minute mit einem krachenden, 103 (!) Kilometer schnellen Distanzschuß. Unter Neu-Trainer Drews gelangen Aue bereits drei Siege in vier Spielen. Die zuvor drei Spiele ungeschlagene Mannschaft von Trainer Kenan Kocak rutscht auf den vierten Platz ab. (dpa/wg)