SV Sandhausen: Super-Start in die Rückrunde

Der SV Sandhausen ist erfolgreich in die Rückrunde in der 2. Fußball-Bundesliga gestartet. Am Freitag setzte sich die Mannschaft von Trainer Kenan Kocak mit 3:0 (1:0) gegen Fortuna Düsseldorf durch und konnte den dritten Auswärtssieg in dieser Saison feiern. Lucas Höler (14. Minute), Thomas Pledl (75.) und Tim Knipping (86.) erzielten die Tore. Für Sandhausen war es bereits der dritte Sieg hintereinander in Düsseldorf. Auch in der Spielzeit 2014/15 (3:1) und 2015/16 (1:0) konnte Sandhausen das Match bei der Fortuna gewinnen. Mit dem 3:0 überholten die Gäste die Fortuna in der Tabelle und kletterten vorerst auf den sechsten Rang. „Wir haben uns in dieser Saison gut weiter entwickelt und sind für jeden Gegner schwer zu bespielen“, sagte Torschütze Knipping nach dem Match.

Vor 19 317 Zuschauern überzeugte Sandhausen durch eine gute Defensivleistung. Die Fortuna war im Angriff lange ungefährlich und konnte sich erst im zweiten Abschnitt Torchancen erarbeiten. Lukas Schmitz (62.) traf aber nur den Pfosten. Viel besser machten es die Gäste. Zum 1:0 war Höler mit einem Schuss aus der Drehung erfolgreich und nutze aus 16 Metern eine Vorarbeit von Andrew Wooten. In der Schlussphase schloss erst Pledl einen Konter erfolgreich ab, dann traf Knipping mit einem Kopfball. (dpa/wg)