SV Sandhausen: Zweitligist holt Julius Biada vom FCK – Drei-Jahres-Vertrag am Haardtwald

Von der Dritten in die Zweite Liga: Der SV Sandhausen verpflichtete Julius Biada vom 1. FC Kaiserslautern. Der 26-Jährige unterzeichnete einen Dreijahres-Vertrag am Haardtwald. SVS-Trainer Uwe Koschinat kennt Biada aus der gemeinsamen Zeit bei Fortuna Köln. Er zeigte sich optimistisch, dass Biada eine der ganz großen Überraschungen im Kader werden könnte.
Beim FCK konnte der Mittelfeldmann nach seiner ersten Spielzeit am Betzenberg nicht Fuß fassen. (mho/dpa)