SV Waldhof: Der dritte Torwart ist an Bord – „Königsmann ist ein mitspielender Keeper“

Der SV Waldhof Mannheim hat den 22-jährigen Timo Königsmann verpflichtet. Der ehemalige U20-Nationalmannschafts-Torhüter erhält einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021. Da teilt der Drittliga-Aufsteiger am Montagnachmittag mit. „Mit Timo konnten wir einen Torhüter verpflichten, welcher auf höchsten Niveau seine Qualitäten unter beweist gestellt hat. Gekennzeichnet durch seinen Ausbildungsweg besitzt er besondere Fähigkeiten in der Torverteidigung sowie der Spieleröffnung. Darauf aufbauend ist seine außergewöhnliche Torwarttechnik hervorzuheben“, so Torwarttrainer Dennis Tiano.

„Timo ist ein Spieler mit Perspektiven, der den Druck auf unseren Stammtorwart Markus Scholz erhöhen wird. Wir wollten noch einen dritten Mann für die Torwartposition verpflichten(…). Er ist jung, erfüllt die U23 Regel und ist ein mitspielender Keeper“, zeigt sich der Sportliche Leiter Jochen Kientz zufrieden. Königsmann stammt aus der Jugend von Hannover 96. Er stand zuletzt beim VfR Aalen, Greuther Fürth und Hannover 96 unter Vertrag. Königsmann durchlief diverse deutsche U-Nationalmannschaft und kann auf 19 Länderspieleinsätze zurück blicken. (wg)