SV Waldhof: Drei Punkte für souveräne Tabellenführung

Der SV Waldhof Mannheim hat den Aufstieg in die 3. Liga weiterhin fest im Blick. In der Fußball-Regionalliga Südwest schlugen die Blau-Schwarzen im Montagspiel den TSV Steinbach mit 3:2 (3:1). Dabei profitierten die Gastgeber von einem Doppelschlag in der Anfangsphase der Partie. Sommer in der 11. und Deville in der 12. Minute brachten den SVW in Front, ehe den Gästen in der 22. Minute der Anschlusstreffer gelang. Doch nur eine Minute später stellte Hofrath den alten Abstand wieder her. Das 3:2 in der 89 Minute war im Carl-Benz-Stadion nur noch Ergebnis-Kosmetik. Der SV Waldhof Mannheim führt damit die Tabelle mit zehn Punkten Vorsprung vor dem FC Homburg an. Sollten die Mannheimer am kommenden Mittwoch am Grünen Tisch den 3-Punkte-Abzug abwenden können, können sie schon fast für den Aufstieg planen. (mho)