SV Waldhof: Erste Niederlage der Saison

Nach fünf Siegen und zwei Unentschieden hat es den SV Waldhof Mannheim am achten Spieltag der Fußball-Regionalliga Südwest erstmals erwischt: Mit 1:2 (1:2) unterlag die Mannschaft von Trainer Gerd Dais beim SSV Ulm. Und das trotz des besseren Starts: Ali Ibrahimaj brachte den Tabellenführer in der 6. Minute in Führung. Doch die währte nicht lange: Ein Doppelschlag von David Braig (12./18.) sorgte dafür, dass die Schwaben auf die Siegerstraße kamen. In der zweiten Hälfte mußte der Mannheimer Jannik Sommer verletzt vom Feld.Neuer Spitzenreiter ist der SV Elversberg. Die Saarländer spielten in Kassel unentschieden 1:1. Punktgleich belegt der SV Waldhof den zweiten Platz.

Die U23 von Bundesligist TSG Hoffenheim gewann in Homburg mit 3:0, der FC Astoria Walldof setzte sich vor eigenem Publikum mit 1:0 gegen Teutonia Watzenborn-Steinberg durch. Beide verbessern sich dadurch auch in der Tabelle: Hoffenheim klettert auf Rang 5, Walldorf auf Platz 7. Der Tabellenzwölfte Wormatia Worms empfängt morgen den FC Nöttingen (14 Uhr). (wg)