SV Waldhof: Heimsieg gegen Ulm – Torschütze Andreas Ivan

Der SV Waldhof Mannheim beendet die Hinrunde in der Fußball-Regionalliga auf Platz drei. Mit 1:0 (1:0) gewannen die Blau-Schwarzen am Samstag bei nasskaltem Wetter gegen den SSV Ulm. Damit bleibt Trainer Michael Fink ohne Niederlage. Mit dem Nachfolger von Gerd Dais holte die Mannschaft 13 von 15 möglichen Punkten. Gegen die Schwaben war es Andreas Ivan, der kurz vor dem Pausenpfiff das entscheidende Tor erzielte (45.). Die Höhepunkte der Partie am Montag im RNF Sportreport.

Die weiteren Ergebnisse der Clubs aus der Region:

Wormatia Worms – SC Freiburg II 1:4

VfB Stuttgart II – TSG Hoffenheim II 1:3

FCA Walldorf – Röchling Völklingen 1:1 (wg)