SV Waldhof Mannheim: 4:0-Sieg in Offenbach – Die 3. Liga kann kommen

Der SV Waldhof Mannheim gewinnt souverän in Offenbach, gleichzeitig muss der schärfste Verfolger 1.FC Saarbrücken Federn lassen: In der Fußball-Regionalliga Südwest ist das Titelrennen gelaufen. Nach dem 4:0-Auswärtssieg bei Kickers Offenbach führen die Blau-Schwarzen fünf Spieltage vor Saisonende mit 15 Punkten Vorsprung die Tabelle an, dazu kommt noch das weitaus bessere Torverhältnis. Allen Unkenrufen von Trainer Bernhard Trares zum Trotz ist der Aufstieg in die 3. Liga damit perfekt. Beim Derby in Offenbach war der SV Waldhof zu keiner Zeit in Gefahr und siegte durch Tore von Diring (15.), Meyerhöfer (29.), Schuster (45.) und ein Eigentor des Offenbachers Lovric in der 64. Minute. Zeitgleich unterlag der 1.FC Saarbrücken im Saar-Derby bei SpVgg Elversberg 4:3. (mho)