SV Waldhof Mannheim: Bescherung in Zwickau – Nach 1:0-Sieg ein Jahr lang auswärts ungeschlagen

Eine stolze Serie darf der SV Waldhof Mannheim für sich verbuchen! Nach dem 1:0-Auswärtssieg beim FSV Zwickau blieben die „Buwe“ das ganze Kalenderjahr 2019 auswärts ungeschlagen. Zudem halten die Blau-Schwarzen in der Dritten Liga den Anschluss an die Spitzengruppe. Mit nunmehr 30 Zählern auf dem Konto fehlen nur zwei Punkte auf Relegationsplatz drei – derzeit belegt von Eintracht Braunschweig mit 32 Punkten. Der Dreier in Zwickau geht für den Aufsteiger aus der Kurpfalz in Ordnung, weil die Elf von Trainer Bernhard Trares über 90 Minuten das gefährlichere Team war. Letztlich mussten sich die Gäste aber mit dem 1:0-Siegtreffer von Maurice Deville in der 23. Minute begnügen. Zum letzten Punktspiel des Jahres empfängt der SV Waldhof am kommenden Samstag um 14 Uhr den Chemnitzer FC. (mho)