SV Waldhof Mannheim: Diring erleidet Knorpelschaden und fällt monatelang aus

Hiobsbotschaft für den SV Waldhof Mannheim: Dorian Diring zog sich in der Drittliga-Partie gegen Eintracht Braunschweig einen Knorpelschaden im linken Knie zu und fällt monatelang aus. Das ergab nach Vereinsangaben die MRT-Untersucung am heutigen Montag. Mannschaftsarzt Konstantinos Cafaltzis habe dem Franzosen zu einer OP geraten. Sollte der Schaden mit einer Glättung behoben werden, fällt der 27-jährige Franzose zwei bis drei Monate aus. Falls allerdings eine Transplation des Knorpels von Nöten wäre, sei mit einem Ausfall von acht bis zwölf Monaten zu rechnen. Diring absolvierte in der laufenden Saison 17 Partien für die Blau-Schwarzen, erzielte vier Tore und bereitete neun Treffer vor. (mho)