SV Waldhof Mannheim verlängert mit fünf Leistungsträgern

Mannheim (SVW) – Für die Planung einer stabilen Zukunft konnte der SV Waldhof Mannheim die ersten Weichen stellen. Mit Kapitän Robin Neupert, Philipp Förster, Morris Nag (alle Vertrag bis 2017), Sebastian Lindner und Steffen Straub (alle Vertrag bis 2016) bindet der Verein gleich fünf Hoffnungsträger um ein weiteres Jahr an sich plus Option auf eine weitere Spielzeit.

Der starke Kern für eine schlagkräftige Mannschaft konnte somit bereits frühzeitig für die nächste Saison gehalten werden.

„Vertragsverlängerungen so früh in der Saison sind in den letzten Jahren eher ungewöhnlich gewesen für den SV Waldhof. Dieses Mal haben wir uns dazu entschieden früher an die Spieler heranzutreten, um die guten Spieler längerfristig an den Verein zu binden. Wir sind weiterhin in Vertragsgesprächen und werden sehen, was sich schlussendlich umsetzen lässt“, so Sportvorstand und Vizepräsident Klaus Hafner.

„Das ist ein schöner Anlass für eine Pressekonferenz. Ich freue mich sehr über die Zusagen der Spieler. Wir sind weiter auf Stabilität und Kontinuität bedacht und arbeiten hart daran, diese Ziele umzusetzen“, freute sich Cheftrainer Kenan Kocak über die erfolgreichen Vertragsverlängerungen.

„Ich möchte mich zunächst bei Klaus Hafner und Kenan Kocak bedanken“, so Mannschaftskapitän Robin Neupert, „dass sie die Verlängerung ermöglicht haben. Ein wichtiger Punkt für die Entscheidung ist, dass alle hier gut miteinander auskommen und ich mich wohl fühle. Deshalb bin ich sehr froh darüber zwei weitere Jahre für den SV Waldhof spielen zu können.“

Zudem freut sich der SV Waldhof über die Verpflichtung von Saifeddine Alami Bazza. Der Stürmer stand zuletzt im Dienste des spanischen Drittligisten Lleida Esportiu und verstärkt ab dem 01. Januar 2015 die Offensive. „Saife ist ab Januar spielberechtigt. Wir freuen uns, dass er die Mannschaft im Angriff unterstützen kann“, äußerte sich Kocak über die Neuverpflichtung.