SV Waldhof: Meyerhöfer wechselt nach Fürth

Waldhof-Verteidiger Marco Meyerhöfer geht zum Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth. Der 23-Jährige Außenverteidiger wechselt ablösefrei zu den Franken und erhält dort einen Dreijahresvertrag. „Marco hat bei Eintracht Frankfurt eine Top-Ausbildung genossen und in der laufenden Saison großen Anteil am Mannheimer Aufstieg“, äußerte Geschäftsführer Rachid Azzouzi in einer Vereinsmitteilung. Der Spieler sei „hungrig“ und wolle sich in Fürth weiterentwickeln. Meyerhöfer verkörpere das, „was wir von einem Außenverteidiger erwarten“, bemerkte Trainer Stefan Leitl. Der Spieler möchte beim Zweitligisten „den nächsten Schritt in meiner Entwicklung gehen“. Er sei überzeugt, dafür in Fürth die besten Voraussetzungen zu finden. (dpa/wg)