SV Waldhof: Zwei Corona-Fälle in der Truppe

Update 22.45 Uhr:
Das DFB-Pokalspiel zwischen dem SV Waldhof Mannheim und dem SC Freiburg am Sonntag kann stattfinden. Das teilt der Fußball-Drittligist am späten Samstagabend mit. Am Nachmittag hatte er darüber informiert, dass zwei Personen der Testgruppe positiv getestet worden waren am Freitag .

Die Begründung: „Für die weiteren Spieler (alle negativ gestesteten, Anm. d. Red.) besteht derzeit aus medizinischer Sicht aufgrund der Ermittlungen des Gesundheitsamtes keine erhöhte Infektionsgefahr.“ Bei den beiden positiv getesteten Personen handele es sich um einen Spieler sowie eine Person aus dem Umfeld der Mannschaft, beide einem auswärtigen Gesundheitsamt zugehörig . Das Gesundheitsamt Mannheim hatte zunächst bis zur Ermittlung der engen Kontaktpersonen für die gesamte Mannschaft, den Trainerstab und einige Mitarbeiter vorsorglich eine häusliche Isolation angeordnet. Alle Personen sind symptomfrei.

Inzwischen konnten die engen Kontaktpersonen ermittelt werden, heißt es in der Medieninformation des SVW. Für drei Personen – zusätzlich zu den beiden positiv Getesteten – wurde eine 14tägige Quarantäne angeordnet. „Dem (…) Pokalspiel gegen den SC Freiburg steht damit aus Sicht des Gesundheitsamtes nichts entgegen.“ Das Gesundheitsamt stehe im engen Austausch mit dem Kompetenzzentrum Gesundheitsschutz am Landesgesundheitsamt. (svw/wg)

Ursprungsmeldung:
Einen Tag vor dem Kracherspiel meldet der SV Waldhof Mannheim zwei postitive Corona-Tests. Wie der Fußball-Drittligist am Samstagnachmittag mitteilt, seien die Covid-19-Befunde am Freitag innerhalb der Testgruppe festgestellt worden. Noch am Dienstag waren die betreffenden Personen negativ getestet worden, heißt es. Das Ergebnis wurde dem SVW am heutigen Samstag vom zuständigen Labor mitgeteilt. Das Gesundheitsamt Mannheim hat für die gesamte Mannschaft, den Trainerstab und einige Mitarbeiter der Blau-Schwarzen vorsorglich bis auf Weiteres eine häusliche Quarantäne angeordnet. „Alle Personen sind symptomfrei“, so der SVW.
Ob das DFB-Pokalspiel gegen Bundesligist SC Freiburg am Sonntag stattfinden kann, ist ungewiss. „Der SV Waldhof ist neben dem zuständigen Gesundheitsamt, auch mit dem DFB in die Abstimmung gegangen, um die weitere Vorgehensweise abzustimmen.“ Über die weiteren Schritte werden die Blau-Schwarzen informieren. (svw/wg)