SVS: Verlaat und Zhirov verstärken Sandhausen

Der SV Sandhausen verpflichtet mit Jesper Verlaat und Aleksandr Zhirov zwei neue Innenverteidiger. Wie der Fußball-Zweitligist mitteilt, kommt der 22-Jährige Verlaat ablösefrei vom SV Werder Bremen II an den Hardtwald. Er unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis 2020. Seit 2015 spielte Verlaat insgesamt 78-mal für Bremens zweite Mannschaft in der 3. Liga. Der 27-jährige Zhirov kommt vom russischen Zweitliga-Aufsteiger Enisey Krasnoyarsk nach Sandhausen und ist somit der erste russische Spieler des SVS überhaupt. In der abgelaufenen Spielzeit machte Zhirov zwölf Spiele in der zweiten russischen Liga und stand auch bei beiden Relegationsspielen um den Aufstieg in die erste Liga gegen Anzhi Makhachkala auf dem Platz.(SVS/mj) (Bild: SVS)