SV Waldhof: Erste Niederlage im neuen Jahr – 0:2 gegen Lautern

Der SV Waldhof Mannheim hat das Südwest-Derby in der 3. Fußball-Liga gegen den 1. FC Kaiserslautern verloren und dadurch die Chance verpasst, in der Tabelle den Anschluss an die Spitzengruppe herzustellen. Das 0:2 (0:2) am Samstag war die erste Niederlage der Mannheimer im achten Pflichtspiel dieses Jahres.

Hendrick Zuck (14.) und Marius Kleinsorge (20.) erzielten die Tore für die abstiegsbedrohten Pfälzer, bei denen der neue Trainer Marco Antwerpen einen Einstand nach Maß feierte. Die Mannheimer ließen sich in der ersten Halbzeit von aggressiven Lauterern den Schneid abkaufen, gerieten verdient in Rückstand und fanden nach dem Seitenwechsel keine Lücken mehr im Defensivverbund der Gäste.