SVW: Gerd Dais nicht mehr länger Trainer bei Blau-Schwarz

Der SV Waldhof Mannheim trennt sich von Cheftrainer Gerd Dais. Wie der Fußball-Regionalligist mitteilt, wird der 54-Jährige nach der 1:3-Auswärtsniederlage beim VfB Stuttgart II mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Demnach habe sich der Aufsichtsrat bereits am Sonntagabend einstimmig für die Trennung entschieden. Geschäftsführer Markus Kompp bedankt sich bei Gerd Dais für die gute Zusammenarbeit und bedauert die Entwicklung in dieser Saison. Der SV Waldhof Mannheim steht nach 13 Spielen mit 21 von 39 möglichen Punkten auf dem 8. Tabellenplatz der Regionalliga Südwest und hat neun Punkte Rückstand auf einen Relegationsplatz. Die Mannschaft wird ab sofort interimsweise von Co-Trainer Michael Fink betreut werden. (mj)