SVW: Re-Start der Dritten Liga verschoben

Die Wiederaufnahme des Spielbetriebes in der 3. Fußball-Liga wird verschoben. Wie der DFB am Freitag mitteilt, sei ein Re-Start am 26. Mai nicht mehr möglich. Weiterhin sei „keine politische und übergeordnete behördliche Freigabe für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs“ eingegangen. Vor allem in Sachsen-Anhalt und Thüringen, wo jeglicher Trainings- und Wettkampfbetrieb bis zum 27. Mai beziehungsweise zum 5. Juni untersagt ist, regt sich Widerstand. Auch der SV Waldhof Mannheim hat sich wiederholt gegen eine Wiederaufnahme des Spielbetriebes positioniert. (DFB/mj)