SVW: Trainer Bernhard Trares verlässt die Blau-Schwarzen

Waldhof-Cheftrainer Bernhard Trares verlässt den Drittligisten zum Saisonende. Auch Co-Trainer Benjamin Sachs geht. Das teilte der Verein am Nachmittag mit. Trares habe sich trotz eines Vertragsangebotes entschieden, den Club zu verlassen, heisst es. Er coachte die Blau-Schwarzen in 95 Partien und schaffte in der vergangenen Saison den Aufstieg in die Dritte Liga. „Nach zweieinhalb wundervollen Jahren habe ich mich trotz eines Vertragsangebots dazu entschieden, den Verein zu verlassen. Nach reiflicher Überlegung bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass meine Zeit am Alsenweg nach dieser Saison enden wird. Ich hatte beim SV Waldhof die bislang wundervollste Zeit in meiner Trainerkarriere“, lässt sich Trares in der Pressemitteilung zitieren. „Wir sind total dankbar für das, was Bernhard und Benjamin für diesen Klub geleistet haben. Sie haben sich in den vergangenen Jahren über die Trainertätigkeit hinaus mit viel Herzblut für den SVW engagiert. Wir hätten gerne weiter mit Ihnen zusammen gearbeitet, respektieren aber ihre Entscheidung“, teilt Sportdirektor Jochen Kientz mit. Über einen möglichen Nachfolger macht der SV Waldhof keine Angaben. (SVW/mj/mho)