Tarifkonflikt: Erneut Warnstreiks in der Region

Im Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst ruf die Gewerkschaft ver.di erneut zu Warnstreiks auf.
Am Donnerstag streiken Beschäftigte an Hochschulen und Universitäten in Mannheim und Heidelberg. Betroffen sind außerdem Autobahnmeistereien, das Studierendenwerk Mannheim sowie die Psychiatrie Nordbaden. Ver.di plant außerdem am Vormittag einen Demonstrationszug durch Mannheim und eine Kundgebung am Paradeplatz.  Die Gewerkschaft fordert 5,5 Prozent mehr Lohn für die Beschäftigten. Die dritte Verhandlungsrunde scheiterte. feh