Telekoch Rezept: Leichte und schnelle Variationen von der Quiche mit Wintersalaten [Mit Video]

Leichte und schnelle Variationen von der Quiche mit Wintersalaten


Zutaten für 4 Personen:


Für den Teig:


500g Mehl

250 g Butter

2 Eier

eine Prise Salz


Füllung Grundrezept:


5 Eier

500 g Creme Fraiche oder Saure Sahne

Salz, Pfeffer

150 g geriebener Käse


Weitere Zutaten nach Belieben:


z.B. Tomaten und Zucchini

Speck und Zwiebel

Lauch und Thymian
Hier jeweils immer ein bis 1,5 Hände voll unter die Sahne Eimischung geben.


Als Beilage dazu:


Wintersalate und eine einfaches Essig Öl Dressing

1 Teil Essig 3 Teile Öl 1 TL Senf Salz, Pfeffer und Zucker und eventuell Kräuter nach belieben mixen zu einem homogenen Dressing.


Zubereitung:


Als erstes den Mürbeteig zubereiten. (Diesen kann man auch fertig als Rolle kaufen)

Dazu das Mehl und die Prise Salz mit der Butter verkneten und nach und nach die Eier hinzugeben. Nun mit der Hand zu einem glatten Teig kneten und mindestens 30 Minuten ruhen lassen. Den Teig ca. einen halben cm dick ausrollen und entweder in 4 kleine Formen oder eine große Form geben und 10 Minuten bei 180 grad vorbacken.
Nun die Grundfüllung vorbereiten. Dazu die 5 Eier verquirlen und die Creme Fraiche und den Käse unterrühren und würzen.

Nach belieben kann man nun auf dem Quicheboden die anderen Zutaten verteilen.
Z.B. die Zwiebeln in einer Pfanne mit dem Speck anbraten und auf dem Boden verteilen.

Oder Zucchini anbraten dann halbierte Kirschtomaten mit anschwenken und noch etwas Schafskäse dazu geben. Oder etwas Paprika in Olivenöl anschwenken und Mangostückchen dazugeben und auf dem Boden verteilen. Dann gilt wieder bei allen Variationen:

Die Grundfüllung drauf geben und bei 180 grad ca. 30 Minuten backen.

Bei 4 kleinen Quiches werden so 20 Minuten langen.