Pfalz: Tödlicher Unfall auf L520

Nach einem Discobesuch kam ein 21 Jahre alter Autofahrer am Samstagmorgen auf einer Landstraße bei Neuleiningen im Landkreis Bad Dürkheim ums Leben. Einer von drei Mitfahrern wurde schwer verletzt, wie eine Polizeisprecherin in Grünstadt berichtete. Der Fahrer war aus zunächst ungeklärter Ursache gegen einen Baum geprallt. Das Fahrzeug fuhr nach Angaben der Polizei auf der L 520, von Neuleinigen kommend, auf einen Randstein und kam dabei ins schleudern. Im weiteren Verlauf überquerte der Wagen die Gegenfahrbahn und prallte gegen die Mauer eines Wirtschaftsbetriebes. Durch die Wucht des Aufschlages, zerstörte der Wagen die Mauer und prallte anschließend gegen einen Baum. Die L520 war zwischen Neuleinigen und Altleinigen für längere Zeit gesperrt.(tp)