Tragischer Unglücksfall: Wurstmarkt-Besucher lebensgefährlich verletzt

Auf dem Wurstmarkt in Bad Dürkheim erlitt ein Besucher lebensgefährliche Verletzungen. Laut Polizei war der 74jährige gestern Abend stark alkoholisiert auf dem Weg in ein Hotel. Begleitet wurde er von einem 70jährigen Freund. Die Männer stürzten vor dem Hoteleingang. Dabei zog sich der 74jährige schwere Kopfverletzungen zu. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Mannheimer Krankenhaus. feh