Eulen: Nationalspieler Erik Schmidt geht

Der 21-Jährige, der dieses Jahr dem deutschen WM-Aufgebot in Katar angehörte, wechselt nach eigenen Angaben zum Ende der Bundesliga-Saison  zu einem deutschen Spitzenverein. Wegen der laufenden Verhandlungen um die Ablösesumme wollte er seinen künftigen Arbeitgeber heute noch nicht nennen. Der Kreisläufer, der 2012 vom TV Groß-Umstadt in die Pfalz gewechselt war, hat beim Tabellen-16. noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. Neben Schmidt werden auch Torhüter Maximilian Bender, Rückraumspieler Jan Claussen (beide TV Hochdorf), Spielmacher Andrej Kogut (TBV Lemgo) und Junioren-Nationalspieler Philipp Bauer (SG Leutershausen) Friesenheim verlassen. Der Club ist wegen des Teilrückzugs von Hauptsponsor Südzucker AG in eine finanzielle Schieflage geraten. (cag/ lrs)