TSG Friesenheim: Sieg gegen Rostock

Ludwigshafen. Die TSG Ludwigshafen-Friesenheim hat ihr Heimspiel gegen den HC Empor Rostock gewonnen. Mit 35:28 (17:13) unterstrichen die Pfälzer in der Ebert-Halle ihre Aufstiegsambitionen. Tabellenführer bleibt Erlangen mit 29 Punkten, die Friesenheimer folgen mit 27 Zählern auf Platz 2, haben aber bereits ein Spiel mehr absolviert als Erlangen. (wg)