Überfall in Ludwigshafen: Mann mit Axt verletzt

Bei einem Überfall in seiner eigenen Wohnung wurde ein 42jähriger Ludwigshafener mit einer Axt angegriffen und verletzt. Laut Polizei klingelten in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei Männer an seiner Tür und forderten Bargeld. Dann schlugen sie ihm mit der Axt auf den Kopf. Trotz seiner Verletzung konnte der Mann fliehen und verständigte die Polizei. Wenig später wurden die mutmaßlichen Täter festgenommen, einer der Männer lag schlafend neben der Axt im Hausflur. feh