Unfall bei Mannheim: Mörtelkübel auf A 656

Ein Mörtelkübel auf der Autobahn zwischen Heidelberg und Mannheim verursachte heute vormittag einen Unfall. Laut Polizei musste ein 53jähriger Dacia-Fahrer dem Kübel ausweichen und streifte dabei die Leitplanken. Es entstand ein Schaden von 5000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Polizei geht davon aus, dass der Mörtelkübel kurz zuvor von einem Last – oder Pritschenwagen gefallen sein muss.  Zeugen, die den Geschehensablauf beobachtet haben und Hinweise zu dem bislang unbekannten Transporter und dessen Fahrer geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 0621/47093-0 zu melden. feh