Unfallflucht in Mannheim: Achtjährige schwer verletzt

In Mannheim wurde ein 8jähriges Mädchen von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Der Autofahrer flüchtete, ohne sich um das Kind zu kümmern. Laut Polizei schob die Achtjährige ihr Fahrrad auf der Friedrich-Ebert Straße bei grüner Ampel über einen Fußgängerweg. Das Mädchen kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Bei dem Unfallwagen solle es sich um ein dunkelblaues Auto handeln, im Autokennzeichen sollen mehrere 7 sein. Der Unfall ereignete sich um 7 Uhr 45 , die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. Tel: 0621/ 174-4045. feh