[VIDEO] Mannheim: Apple gewinnt Patentstreit vor Gericht

Im Rechtsstreit um Mobilfunkpatente vor dem Mannheimer Landgericht hat das Unternehmen Apple heute einen Sieg errungen. Die Zivilkammer wies die Klage des Münchner Patentverwerters Ipcom gegen die kalifornische Gesellschaft zurück. Es ging um Schadensersatz von 1,6 Milliarden Euro – die höchste Summe die jemals in Mannheim verhandelt wurde. Das umstrittene Patent gewährt Notdiensten bei Engpässen im Netz einen bevorrechtigten Zugang. Wie und in welchem Umfang dies aber von Apple genutzt wird, blieb bis zuletzt offen.