[Video] Telekoch: Alles über das richtige Küchenmesser

3 Küchenmesser sollte man generell in der Küche haben.

Natürlich schadet das ein oder andere zusätzliche Messer nicht, je nachdem wie oft und was man kocht, kann man die Ausstattung erweitern.

Wir zeigen die 3 Grundmesser und noch einige Messer mehr und erläutern den spezifischen Einsatzort in der Küche.

Folgende Grundausstattung ist empfehlenswert:

  • 1 großes Kochmesser mit einer 24 cm Klinge

Dieses Messer nimmt man hauptsächlich zum Fleisch schneiden. Es kann aber
auch zum Gemüse schneiden verwendet werden.
Eine Zwiebel lässt sich damit wunderbar in Würfel schneiden.

  • 1 sogenanntes Tranchier- oder Schinkenmesser (20 cm-24 cm Klinge)

Für feinere Arbeiten, wie das Enthäuten von Fleisch oder feineres Gemüse sind
diese Messer besonders geeignet.

  • 1 Office- oder Gemüsemesser (7 cm-10 cm Klinge)

Für alle Schälarbeiten oder feinere Arbeiten, wie das Bearbeiten von Früchten
oder kleinen Gemüsen nimmt man dieses Messer.

 

Empfehlenswert dann noch:

1 Brotmesser, Ausbeinmesser, Filier Messer, Bratengabel