Mannheim: Vier Verletzte bei Kellerbrand in Feudenheim

Nach Angaben der Polizei ist bei dem Brand im Keller des Reihenhauses am Nachmittag die Ölheizung in Flammen aufgegangen. Dadurch wurde auch der Nachbarkeller in Mitleidenschaft gezogen. Vier Bewohner wurden mit Rauchgasvergiftung behandelt, zwei davon erlitten außerdem Verbrennungen. Über die Brandursache und die Schadenshöhe gibt es noch keine Erkenntnisse.