Viernheim: Baaß gewinnt Bürgermeisterwahl

Matthias Baaß (SPD) ist der Sieger Bürgermeisterwahl in Viernheim: Der Amtsinhaber verteidigte den Chefsessel im Rathaus gegen seinen Herausforderer Martin Ringhof (CDU). Baaß erhielt 55,1 Prozent der Stimmen (5304), Ringhof 44,9 Prozent (4315). Die Wahlbeteiligung lag laut vorläufigem Endergebnis bei 38,8 Prozent: Von insgesamt 25183 Berechtigten machten nur 9782 von ihrem Wahlrecht Gebrauch. 163 Stimmen waren ungültig. Für Ringhof, einst Erster Stadtrat und aktuell Kreisgeschäftsführer seiner Partei in Heppenheim, ist es bereits die zweite Niederlage gegen Baaß im Kampf ums Viernheimer Bürgermeisteramt. Der 53jährige Sozialdemokrat geht in seine vierte Amtsperiode. (wg)