Viernheim: Drei Tonnen Altmetall entwendet

Unbekannte haben im Zeitraum vom 10. bis 16. September insgesamt rund drei Tonnen Altmetall entwendet. Zeugen bemerkten den Diebstahl von 1,5 Tonnen Kupfer und 1,5 Tonnen Stahl von einem Gelände in der Straße „Am Sandhöfer Weg“ am Sonntagnachmittag und verständigten die Polizei. Aufgrund des Umfangs der Beute gehen die Ermittler davon aus, dass die Kriminellen ein entsprechendes Transportfahrzeug für ihre Tat genutzt haben. Zeugen, denen Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06206/9440-0 bei der Polizei zu melden.(pol/mf)