Viernheim: Labrador-Hündin und neun Welpen aus Zwinger eines Hobbyzüchters gestohlen

Eine Labrador-Hündin und ihre neun Welpen stahlen bislang unbekannte Diebe aus dem Zwinger eines Züchters in Viernheim. Nach Polizeiangaben sind die Welpen fünf Wochen alt. Im Schutz der Dunkelheit knackten die Täter das Hoftor und die Tür des Hundehauses. Während sie die Hundebabys vermutlich mit einem Waschkorb wegtrugen, sei die Mutter mit Futter weggelockt worden. Wie es weiter heisst, habe der Hobbyzüchter in der Vergangenheit auch Welpen verkauft. Kürzlich hätten sich Fremde auf dem Grundstück umgesehen. Die Polizei mutmaßt, dass sie im Zusammenhang mit dem Diebstahl stehen könnten. (mho)