Viernheim/Mannheim: Zivilfahnder nehmen Fahrraddieb fest

Zivilfahnder der Polizeidirektion Bergstraße haben am Mittwoch einen 17-jährigen Fahrraddieb kurz nach der Tat festgenommen. Der Teenager aus Käfertal wurde nach Polizeiangaben dabei beobachtet, wie er zunächst mit der Straßenbahn in die Viernheimer Innenstadt gefahren kam und etwa zwanzig Minuten später mit einem roten Damenfahrrad zurück in Richtung Mannheim fahren wollte. An einer Haltestelle im Käfertal gaben sich die Zivilpolizisten zu erkennen und führten eine Kontrolle durch. Zeitgleich erstatte eine Frau bei der Viernheimer Polizei Anzeige, ihr Fahrrad war vor einem Discount-Markt gestohlen worden. Gegen den 17-Jährigen wurde Anzeige erstattet./nih