Viernheim: mutmaßlicher Serientäter überfällt Spielhalle

Ein mutmaßlicher Serientäter hat erneut eine Spielhalle überfallen, diesmal in Viernheim. Wie die Polizei mitteilte, bedrohte der maskierte Täter eine Angestellte mit einer Pistole und erbeutete in Anwesenheit von Gästen mehrere Hundert Euro. Anschließend floh er. Die Polizei geht davon aus, dass er in den vergangenen Monaten mehrere Spielhallen ausgeraubt hat – er trug dabei stets dieselbe weiße Maske. (dpa/nih)