Viernheim: Stau am Viernheimer Dreieck nach Lastwagen-Unfall

Am vielbefahrenen Viernheimer Dreieck ist es am Mittwoch zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und Staus gekommen. Kurz vor der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen war nach Angaben der Polizei in Darmstadt am frühen Morgen ein Lastwagen von der Autobahn abgekommen und in die Böschung gefahren. Wegen der Bergungsarbeiten wurde der Zubringer von der A 67 zur A 6 über Stunden gesperrt. Autofahrer mussten im morgendlichen Berufsverkehr den Bereich weiträumig umfahren. Der Lastwagenfahrer und sein Beifahrer erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Möglicherweise war der Fahrer am Steuer eingeschlafen. (lhe/mj)