Vollsperrung auf A 656: Verkehr wird ab Kreuz Heidelberg umgeleitet

Auf der Autobahn zwischen Heidelberg und Mannheim kommt es morgen kurzfristig zu einer Vollsperrung. Nach Angaben des Regierungspräsidums Karlsruhe wird die A 656 in Richtung Mannheim von 12 Uhr 45 bis 13 Uhr 15 gesperrt. Hintergrund ist ein Test der Rettungseinrichtungen im Baustellenbereich. Der Verkehr wird ab dem Heidelberger Kreuz umgeleitet. Ab September beginnen dann die Abrissarbeiten der Brücke über dem Bahnhof Friedrichsfeld. Der gesamte Verkehr wird dann längerfristig über die Fahrbahn Heidelberg Richtung Mannheim geführt. feh