Vorderpfalz: Raubserie aufgeklärt – Fünf junge Männer gefasst

Nach einer Serie von Raubüberfällen in der Vorderpfalz vermelden Staatsanwaltschaft und Polizei in Frankenthal einen Ermittlungserfolg. Fünf Jugendliche im Alter zwischen 14 Jahre und 18 Jahren stehen unter dringendem Tatverdacht, zwischen Dezember 2018 und Februar 2019 fünf Apotheken in Lambsheim, Frankenthal und Bobenheim-Roxheim und eine Bäckerei in Frankenthal überfallen zu haben. Nach – wie es heißt – intensiven Ermittlungen und kriminaltaktischen Maßnahmen wurden gestern mehrere Wohnungen durchsucht. Durch gefundene Beweismittel konnten die sechs Raubüberfälle zugeordnet werden. Die fünf jungen Männer sollen die Taten in wechselnder Besetzung begangen haben. Zudem wird einem Teil der Gruppe vorgeworfen, weitere Raubüberfalle geplant, sowie eine schwere räuberische Erpressung begangen zu haben. Vier Beschuldigte wurden gestern dem Haftrichter vorgeführt. Zwei sitzen in Untersuchungshaft, bei den beiden anderen wurde der Haftbefehl gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt. (mj)