Wachenheim/Bad Dürkheim: Achtung Tierquäler! Köder mit Nägeln ausgelegt

Die Polizei in Bad Dürkheim fahndet nach einem Tierquäler. Der unbekannte Täter soll auf einem Feldweg zwischen Wachenheim und Bad Dürkheim Wurstköder mit Nägeln ausgelegt haben. Der Hund einer Spaziergängerin fraß einen Köder und musste von einem Tierarzt operiert werden. Im Magen des Dackelmischlings fand sich ein 4 Zentimeter langer Nagel. Unterdessen entdeckten andere Hundehalter sowie Beamte weitere ausgelegte Köder mit Nägeln. Die Polizei warnt alle Hundebesitzer, die Tiere in diesem Bereich angeleint zu lassen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0. feh (Symbolbild Hund)