Waghäusel: Fünf BMW aufgebrochen – Serie geht weiter

In Waghäusel brachen bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag fünf BMW auf –  vier der 5er und einen der 3er Baureihe. An den Fahrzeugen bauten sie professionell die gesamten Armaturenbretter, die Navigations-Radio-Kombigeräte sowie die Lenkräder mit Airbags aus. Laut Schätzungen beläuft sich der Diebstahlsschaden auf rund 25.000 Euro. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht genau beziffert werden.

Wie berichtet hatten unbekannte Diebe in den verganenen zwei Nächten im Rhein-Neckar-Kreis und in Viernheim insegsamt acht BMW-Limousinen aufbegrochen und Zubehör gestohlen – ein Schaden von mehr als 80.000 Euro.(mf)