Waghäusel: Komplette Sattelzüge von Speditionshof entwendet

Zwei mit Drogerieartikeln voll beladene Sattelzüge im Fahrzeugwert von allein 150.000 Euro haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag vor 03.50 Uhr vom Gelände einer Spedition in der Carl-Schurz-Straße in Waghäusel entwendet.
Nach den Feststellungen des Kriminalkommissariats Bruchsal waren die Täter auf unbekannte Weise in die Führerhäuser eingedrungen, hatten die Sicherungseinrichtungen überwunden und waren schließlich mit den mit KA-Kennzeichen versehenen Fahrzeugen davon gefahren.
Beide Zugmaschinen sind weiß lackiert, einer der Auflieger ist blau und hat die Aufschrift „Druckchemie“, der andere trägt den
Schriftzug „ROFU-Kinderland“.
Wer im Zusammenhang mit den Diebstählen verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird unter Telefon (0721) 939-5555 um eine Meldung beim rund um die Uhr erreichbaren Kriminaldauerdienst in Karlsruhe gebeten.(mf)