Waghäusel: Mit 3,5 Promille am Steuer unterwegs

In Waghäusel war gestern Abend ein 50-Jähriger mit 3,5 Promille mit seinem Auto unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, verlor er vermutlich aufgrund seines Alkoholkonsums die Kontrolle über sein Fahrzeug und rammte ein geparktes Auto. Er setzte seine Fahrt zunächst fort, fuhr aber schließlich auf den Gehweg und blieb dort stehen. Ein aufmerksamer Zeuge zog den Schlüssel ab, um eine Weiterfahrt zu verhindern. Den Führerschein ist er jetzt erst mal los. (asc)