Waibstadt: Einsatzkräfte holen toten Mann aus Wohncontainer

Einsatzkräfte haben in der Nacht zum Dienstag einen toten Mann in einem brennenden Wohncontainer in Waibstadt (Rhein-Neckar-Kreis) gefunden. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Container bereits in Vollbrand, wie ein Sprecher der Polizei am
Morgen sagte. Polizeibeamte und Feuerwehrleute holten demnach den leblosen Mann aus seiner Wohnung, ein Reanimationsversuch blieb erfolglos. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die Flammen zügig. Der Mann habe nach ersten Erkenntnissen allein in dem Containerhaus gewohnt, sagte ein Sprecher. Das Alter des Toten, der entstandene Schaden und ob weitere Menschen bei dem Brand verletzt wurden, war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur
Brandursache aufgenommen.(mf/lsw)