Waibstadt: Tödlicher Verkehrsunfall

Ein Autofahrer ist in Waibstadt (Rhein-Neckar-Kreis) mit seinem Wagen gegen einen Brückenpfeiler
geprallt und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam er in der Nacht zum Dienstag mit seinem Fahrzeug von der Bundesstraße 292 ab und krachte mit voller Wucht gegen den Pfeiler. Der 28-Jährige
aus dem Rhein-Neckar-Kreis starb in den Trümmern. Hinweise darauf, dass andere Fahrzeuge involviert gewesen seien, gebe es nicht, sagte ein Polizeisprecher in Mannheim. Die Unfallursache soll ein
Sachverständiger klären.(pol/mf)